Wie funktionieren Kryptowährungs-Miner?

Das Mining von Kryptowährungen klingt ziemlich mysteriös. Es erfordert nicht nur effiziente Computerhardware, sondern der Prozess der Lösung mathematischer Operationen sieht ziemlich kompliziert aus. Wie sieht das Mining nachfolgender Einheiten von Kryptowährungen durch Miner mit Hilfe von Kryptowährungs-Minern aus?

Warum sollte ich etwas Über Kryptowährungen wissen?

Von Jahr zu Jahr gewinnt virtuelles Geld immer mehr Enthusiasten. Eine positive Einstellung ist besonders häufig bei den jüngeren Generationen, die keine Vorurteile über die neue Form des Geldes haben. Viele junge Menschen haben das Bargeld zugunsten alternativer Zahlungsmethoden fast vollständig aufgegeben. Nach Ansicht einiger könnte sich ein solcher Trend verstärken und große Veränderungen im derzeitigen Finanzsystemverursachen.

Es gibt Stimmen auf der Welt, traditionelles Geld durch eine virtuelle Alternative zu ersetzen. Darüber hinaus wächst die Zahl der Menschen, die sich für Kryptowährungen interessieren, weiter. Eine gute Lösung wäre, herauszufinden, welche Regeln in digitalen Währungssystemen gelten.

Sie fragen sich wahrscheinlich, was ein Bitcoin-Miner ist? Wie sieht der Prozess des Minings von Kryptowährungen durch Miner aus? Welche Ausrüstung sollten sie haben?

Beginnen wir mit den Grundlagen.

Der Bitcoin-Bagger zeichnet sich durch eine beachtliche Rechenleistung aus. Es kann als ein umfangreicher Personal Computer verstanden werden, dessen Hardware-Ressourcen zur Lösung mathematischer Aufgaben mit hohem Schwierigkeitsgrad eingesetzt wurden. Sie sind eine Bedingung für die Bestätigung von Transaktionen, die von Benutzern getätigt werden. Man kann sagen, dass Bergleute mit Hilfe von Baggern neue virtuelle Münzen erstellen.

Das Kryptowährungs-Mining basierte auf verteiltem Rechnen, wobei die Rechenleistung vieler miteinander verbundener Geräte genutzt wurde, und sie können geografisch verteilt werden. Die Leistung von Baggern wird in Hashes pro Sekunde beschrieben.

Kryptowährungs-Miner verwenden mehrere Grafikkarten oder spezielle ASIC-Chips, um Berechnungen durchzuführen.

Kryptowährungs-Miner und PC. Was ist der Unterschied?

Die computer, die täglich verwendet werden, ähneln weitgehend den digitalen Münzgräbern. Sie haben ähnliche Komponenten, Software, verfügbare Rechenleistung. Dennoch haben Heimcomputer im Vergleich zu Bitcoin-Minern eine geringe Leistung. Bagger ermöglichen es Ihnen, dank der entsprechenden Auswahl der Komponenten eine große Anzahl von Berechnungen durchzuführen. Je leistungsfähiger die Komponenten, desto größer die Hashrate mit einem einigermaßen akzeptablen Stromverbrauch. Bei der Kombination vieler Miner steigt deren Leistung undgleichzeitig steigt die Chance, eine weitere Bitcoin-Einheit auszugeben. Viele miteinander verbundene Miner bilden eine Farm oder Kryptowährungsmine.

Was ist der Proof-of-Work (PoW)-Algorithmus?

Dies ist einer der wichtigsten Algorithmen,auf denen der Betrieb des Bitcoin-Systems basiert. Seine Aufgabe war es zunächst, die Anonymität der Internetnutzer zu gewährleisten. Im Laufe der Zeit wurden jedoch andere Verwendungendafür gefunden. Der Beitritt zu einem Kryptowährungsnetzwerk erfordert eine komplizierte mathematische Operation. Es ist so schwierig, dass der durchschnittliche PC im Vergleich zu spezialisierten Baggern leider keine große Chance hat, es zu lösen.

Proof-of-Work basiert, wie der Name schon sagt, auf dem Nachweis der Arbeit, die von einem bestimmten Gerät im Netzwerk ausgeführt wird. Der Rest der Geräte überprüft die Ausführung der Aufgabe, und im Falle einer falschen Berechnung wird sie vom System nicht erkannt. Der PoW-Algorithmus ermöglicht eine faire Verteilung der Belohnung für das Graben eines Blocks und nimmt als Kriterium für die Aufteilung die Rechenleistung der Ausrüstung (Bagger). Da ein Kryptowährungs-Miner Strom verbraucht,ist es einfach, die verbrauchte Menge zu messen. PoW überprüft leicht, wie viel des Preises an einen bestimmten Benutzer geht. Da Angriffe auf das Netzwerk energietechnisch sehr teuer sind und in der Regel keine Auswirkungen haben,sind sie einfach unrentabel. Daher wird davon ausgegangen, dass PoW ein solides Sicherheitsniveau bietet.

ASIC, GPU, FPGA, was sind das?

Dies sind die Arten von Bitcoin-Minern und genauer gesagt die Arten von Geräten, die zum Abbau von Kryptowährung verwendet werden.

Das Mining von Kryptowährungen mit ASIC ist aufgrund ihres geringen Energieverbrauchs die wirtschaftlichste Lösung. Darüber hinaus gilt ihre Leistung als höher als die der GPU. Darüber hinaus ist ihr Vorteil ihre geringe Größe. Leider haben sie auch Nachteile. ASIC-Miner sind für bestimmte Kryptowährungen konzipiert. Zum Beispiel können Sie mit einem Bagger, der für Bitcoin entwickelt wurde, nur Bitcoin abbauen. Der Kryptowährungsmarkt ist extrem dynamisch,neue virtuelle Währungen entstehen ständig. Leider werden Sie mit einem dedizierten Bagger nur auf eine bestimmte Kryptowährung beschränkt.

GPU-Mining ist wirklich die Verwendung von Recheneinheiten in Grafikkarten. Solche Miner sind die universellsten,weil sie verwendet werden können, um alle Kryptowährungen zu minen. Sie sind jedoch nicht so effizient wie ASIC-Bagger.

FPGA-Bagger werden als so etwas wie programmierbare Logikgatter betrachtet. Sie ziehen nicht viel Strom, produzieren weniger Wärme und sind leiser. Zudem sind sie weniger störanfällig.

Fragen Sie sich, was Sie erreichen wollen. Wenn Sie sich für das Mining verschiedener Kryptowährungen interessieren, wählen Sie GPU-Miner. Wenn Sie sich auf eine bestimmte Kryptowährung konzentrieren, können Sie sich für einen ASIC oder FPGA entscheiden. Leider müssen Sie sich in jedem Fall dem hohen Preis der Ausrüstung stellen. Trotzdem kann sich das investierte Geld im Zeitalter der hohen Preise virtueller Währungen sehr schnell auszahlen.

Author

  • He describes himself as a cryptocurrency investment specialist. He had mined them many years earlier thanks to a self-constructed virtual coin excavator. Privately, he is passionate about hiking in the Karkonosze Mountains. In addition, he is a huge lover of photography, especially taking pictures of the mountains.

Schreibe einen Kommentar